blue frog Blog und Videos

Warum ist Veränderung so schwer?

Ich bin auf einen interessanten Beitrag von Stephan Grabmeier gestoßen, der in seinem Blogbeitrag erklärt, warum es systemisch-strategisches Denken braucht, um bei komplexen und langfristigen Problemstellungen passende Lösungen und Hebel zu finden.

Dabei bezieht er sich auf die Diskussion um den Klimawandel, mögliche Ansatzpunkte und die Wahl des richtigen Zeitpunkts („Window of Opportunity“).

Das lineare Denken der \”alten Zeit\” in ein systemisches zu verwandeln, das in Kreisläufen und Vernetzungen denkt, wird uns persönlich wie als Unternehmen sicherlich noch vor einige Herausforderungen stellen, die es zügig anzugehen gilt.

Es bleibt spannend.

Ich bin neugierig auf Ihre Gedanken dazu!

https://stephangrabmeier.de/hebel-kraftwandler-in-der-transformation/

#thinkdifferent #future #sustainability #nachhaltigkeit #klimawandel #klimakrise #management

Mehr über den Author erfahren